top of page
test1.jpg
FELSLAND.CH

*Birch Crack* (5.9) Sasso Trolcia

HERZLICH WILLKOMMEN IM FELSLAND!

Mit der Erschliessung des Klettergartens Flüelapass ist 2004 FELSLAND entstanden und umfasst inzwischen 30 einzigartige Klettergebiete mit insgesamt 360 Routen, davon 70 Mehrseillängen-Routen (zahlreiche hochalpine Mixed/Eis-Erstbegehungen in den Alpen und im Ausland nicht mitgezählt).

Einige Klettergebiete habe ich in den letzten Jahren einem "Relaunch" unterzogen (z.B. Flüelapass), Routen aus verschiedenen Gründen ab- oder zu Tradrouten umgebaut, ältere Routen saniert und neue, spannende Gebiete erschlossen, die hier exklusiv und zum ersten Mal publiziert werden: Sasso Trolcia, Turtle Hill, Solar Slab, Little Yosemite...

Leider hat sich der Bergsport (v.a. der Breiten-/Freizeitsport), in allen Sparten und Spielformen, in den letzten Jahren nicht weiter entwickelt, im Gegenteil. Bergsport ist zum reinen Konsumgut verkommen, Ethik für viele Bergsportler ein Fremdwort und der Druck auf die Natur hat im Alpenraum durch den Massentourismus, zu dem Sportklettern, Skitouren und klassisches Bergsteigen geworden sind, dermassen stark zugenommen, dass in gewissen Gebieten Regulierungen und Einschränkungen (auch Verbote) unumgänglich geworden sind.

Als Erschliesser von Klettergebieten trage ich mit die Verantwortung, dass die Tier- und Pflanzenwelt durch den Kletterbetrieb möglichst nicht bzw. wenig gestört wird. In Gebieten wo dies nicht mehr gewährleistet werden kann, z.B. durch zu hohe Besucherzahlen mit allen negativen Auswüchsen (Abfall, Fäkalien, illegales Campieren...), werden Routen bzw. ganze Gebiete gesperrt und wieder abgebaut.

Im Sinne von "Back to the Roots" werde ich in Klettergebieten wo dies möglich ist, gebohrte Linien, die natürlichen Strukturen (Rissen, Flakes...) folgen, zurückbauen, so dass wieder clean geklettert werden kann. Hin zu mehr Eigenverantwortung, weg vom reinen konsumorientierten Plaisirklettern.

Auf dieser Webseite werden ausschliesslich FELSLAND-Routen und -Klettergebiete publiziert, die ich erstbegangen, eingerichtet bzw. erschlossen habe. Die Einrichtung aller Routen / Klettergebiete habe ich privat finanziert.

FELSLAND-News und Updates werden auf der FELSLAND-Facebook Page sowie auf den einzelnen Gebietsseiten publiziert (Registration erforderlich).

Ich wünsche allen Felsbegeisterten spannende und genussvolle Tage am Fels und freue mich auf Feedbacks und Zustandsberichte aus dem FELSLAND.

Roman Hutzli

Gründer und Geschäftsleitung FELSLAND.CH

Davos Glaris, 1. Juni 2024

bottom of page