Canyon di Foioi

Black Flake (5 SL, 7a)

46°23'26.11"N / 8°32'55.78"E - 950 müM - Ausrichtung S

Spektakulärer Bigwall im Canyon!

Charakter

Die Bigwall im Canyon di Foioi ist eindrücklich, spektakulär und einfach nur steil. Die Black Flake zieht in einer logischen Linie durch die zentrale Wand und endet momentan ca. 3 SL unterhalb des "Gipfels". Nach einer Tradlänge Yosemite-Style folgt technische Wandkletterei und DAS Flake. Eine Weiterführung ist geplant...

Zustieg

Parkplatz bei Faedo an der Hauptstrasse (nicht über die Brücke ins Dorf fahren). Man folgt dem Weg Richtung Serta, durchquert das meist trockene Bachbett des Ri di Foioi und zweigt ca. 50m danach nach rechts auf einen unscheinbaren Waldpfad ab (Richtung Canyon di Foioi). Diesem folgt man für ca. 20min bis der Weg nach links in die Felswand zieht (Felsentreppe). Dort geradeaus weiter unter die Wand und dieser weglos folgen bis zum Einstieg (Achtung Steinschlag aus der Wand)

Beste Zeit

Frühling und Herbst (im Sommer meist zu heiss)

Routenlänge

5 Seillängen (weitere Längen und Varianten sind geplant)

Material

60m-Doppelseil

12 Express

1 Satz BD Cams bis #4 (#5 optional)

Einrichtung

Alle Routen sind teilweise mit Bohrhaken von Raumer eingerichtet. Standplätze mit 2 Ringen. Risse müssen selbst abgesichert werden.

Erstbegeher / Einrichter

Die Route wurde durch Roman Hutzli und Marcel Jaun im April und Juni 2017 erschlossen, eingerichtet und erstbegangen.

Routenliste

Nr. Routen Grad Länge (SL)
1  Black Flake  7a  5 SL (6a, 6b, 6c, 6a+, 7a(?)

Topos

Topo in Arbeit!


Feedback / Update

Kommentare: 0