FELSLAND Klettergebiete

Gebietsinfos und Topos von 30 FELSLAND-Klettergebieten mit über 300 Routen

Flüelatal - Val Susasca

Klettergebiete Flüelatal - Val Susasca
Klettergebiete Flüelatal - Val Susasca

Albulatal

Klettergebiete Albulatal
Klettergebiete Albulatal

Misox - Valle d'Arbedo

Klettergebiete Misox - Valle d'Arbedo
Klettergebiete Misox - Valle d'Arbedo

Maggiatal - Bavonatal

Klettergebiete Maggiatal - Bavonatal
Klettergebiete Maggiatal - Bavonatal

Wildhuser Schafberg

Klettergebiet Wildhuser Schafberg
Klettergebiet Wildhuser Schafberg

Sardinien - Korsika

Klettergebiete Sardinien - Korsika
Klettergebiete Sardinien - Korsika

Exklusiver Zugang zu den FELSLAND Gebietsinfos und Topos

Wer hat Zugang?

Zugang zu unseren FELSLAND Gebietsinfos und Topos erhalten ausschliesslich FELSLAND-Gönnerinnen. Es können sich nur Teilnehmerinnen unserer Kletterkurse und Coachings als FELSLAND-Gönnerinnen registrieren. Privatpersonen können online eine kostenlose Anfrage (online) zu einer Route / zu einem Gebiet stellen.

Warum exklusiv?

Aufgrund des Missbrauchs durch Private, Autoren, Verlage, Blogs, Portale und Apps, die widerrechtlich Gebietsinfos, Topos und Routenlisten kopiert und in ihren Medien ohne unsere Einwilligung publiziert haben, stellen wir die Gebietsinfos, Routenlisten und Topos nur noch exklusiv für unsere Gönnerinnen zur Verfügung.

Finanzierung

FELSLAND bzw. Roman Hutzli privat, hat in den letzten 20 Jahren eine 5-stellige Summe in die Erschliessung und Einrichtung neuer sowie in die Sanierung alter Klettergebiete und Routen investiert. Neue Klettergebiete (ab 2018) werden durch die Unterstützung von Sponsoren und FELSLAND-Gönnerinnen mitfinanziert.

Irrtümer

Wer glaubt, mit dem Kauf von Führerliteratur, die Einrichtung von Klettergebieten finanziell zu unterstützen, irrt in den allermeisten Fällen. In der Schweiz fliesst weder vom SAC noch von anderen Verlagen oder Organisationen Geld zurück zu den Erschliessern; ebensolches gilt für Tourismus-Organisationen, Gemeinden, Online-Portale etc.

Regulierung

Wir wollen damit auch die Besucherfrequenzen in den neuen, sehr attraktiven Klettergebieten in überschaubaren Grenzen halten, um negative Auswüchse (gefährlich viele Kletterer im Gebiet bzw. in einer Route, Abfall, Fäkalien, illegales Campieren etc.), wie es in anderen Hotspots leider an der Tagesordnung ist, zu vermeiden.

Achtung!

Noch immer sind zahlreiche Topos und Routenlisten einiger unserer Klettergebiete (meist illegal) im Umlauf (Web, S. Media, Führerliteratur, Prints), die nicht mehr dem aktuellsten Stand entsprechen und tw. grobe Fehler aufweisen. Einige Klettergebiete im Flüelatal und Maggiatal wurden weiter ausgebaut, Routenverläufe und Namen geändert, zum Teil aber auch Routen aus verschiedenen Gründen wieder abgebaut. Für diese tw. fehlerhaften Publikationen übernehmen wir keinerlei Verantwortung!

News

Die aktuellsten Infos und Topos gibt es ausschliesslich auf der FELSLAND-Webseite.

News (Änderungen, neue Routen, Gefahren- und Zustandshinweise etc.) werden jeweils auf unseren Social Media-Kanälen publiziert (öffentlich).